Oft bekomme ich die Frage gestellt, ob ich mich denn wirklich von 100% Rohkost ernähre und wie ich das schaffe. Ich glaube mein größtes Geheimnis (bzw. mein überhaupt nicht größtes Geheimnis) ist, dass ich mich von Freude, Leichtigkeit und Liebe leiten lasse. Das zählt für mich übrigens für alle Lebensbereiche.
Kompliziert, verkrampft und anstrengend kenne ich schon. Deshalb gehe ich wahrscheinlich mit einer gewissen Naivität durchs Leben – und ich empfinde diese Naivität als absolutes Geschenk und als sehr positiv! Das war nicht immer so.

Auch wenn ich total auf knackiges Gemüse stehe, esse ich doch auch anders. Gekocht. In diesem Video gehe ich auf meine Ernährung, meine persönliche Erfahrung und auch auf die Frage ein, ob Rohkost denn für alle gut ist.

..und am Ende gibt es noch ein paar Eindrücke aus Bangkok.

Huch! Na sowas. Du bist am Ende angelangt.

Aber im Happynaire Newsletter geht die Reise weiter. Neue Artikel, Videos und Infos direkt in deine Mailbox. 

No worries – ich finde Spam auch nicht schön. Du kannst dich jederzeit austragen